Samstag, 22. Dezember 2012

Interdentalbürsten TePe Angle

Bei den Konsumgöttinnen gab es einen Produkttest der Interdentalbürsten TePe Angle und ich war eine der 300 Testerinnen.

Die Interdentalbürsten TePe Angle sind kleine Zahnbürsten mit denen man die Zahnzwischenräume einfach, schnell und gründlich reinigen kann, eine gelunge Alternative zur Zahnseide.

Durch den schmalen Griff sind diese Bürsten einfach anzuwenden und man kommt wirklich überall hin, kein lästiges Fummeln im Mund wie mit herkömmlicher Zahnseide. Auch die Backenzähne kann man gut erreichen.

Es gibt die TePe Interdentalbürsten in verschiedenen Größen, so dass man die perfekte Bürste für den eigenen Zahnzwischenraum findet. Die unterschiedlichen Farebn kennzeichen die verschiedenen Größen. Die rosane Bürste ist die dünnste und die grüne die dickste.

Die Interdentalbürsten werden nach jedem Zähneputzen verwendet, um Sicherzustellen, dass keine Reste zwischen den Zähnen verbleiben, denn das ist die häufigste Ursache für Karies oder  Zahnfleischerkrankungen.

Die Anwendung ist denkbar einfach. Die Interdentalbürste wird vorsichtig zwischen die Zähne geführt und man führt sie ein paar Mal vor und zurück. Bürste abspülen - fertig!

Die Bürsten kosten im 6er Pack ca. 6€ und sind in Apotheken und natürlich online erhältlich.

Ich bin sehr zufrieden und werde sie auch weiterhin benutzen.

Da meine Kamera derzeit spinnt, kann ich leider keine Bilder runterladen, aber das hole ich nach sobald es geht.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen