Montag, 18. März 2013

SANDORINI Körper-& Massageöl

Vor einigen Tagen bekam ich das SANDORINI Körper-& Massageöl zugeschickt, das ich über Friendstipps.eu testen durfte. 

Da ich ein großer Fan von Massagen bin und schon oft Massageöle gekauft und benutzt habe, freue ich mich besonders, dass ich unter den Testern bin.




Aber erst einmal zum Produkt und dem Hersteller selbst:

Ich muss zugeben, ich kannte die Firma cmd Naturkosmetik vor diesem Test noch gar nicht, daher habe ich mich erstmal ein wenig schlau gemacht.

Die Firma CMD Naturkosmetik, wurde 1994 gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, viele Menschen mit pflegender Kosmetik auf der Basis natürlicher und wertvoller Rohstoffe zu begeistern. Sie beschäftigt heute rund 30 Mitarbeiter und führt über 160 Produkte im Sortiment. 
 
CMD verwendet ausschließlich natürliche Rohstoffe mit hoher Verträglichkeit, die Rohstoffe werden nach ethischen und qualitativen Kriterien ausgewählt, es werden ausschließlich natürliche ätherische Öle verwendet. Was mir persönlich auch wichtig ist: Die Produkte werden nicht an Tieren getestet.

Das SANDORINI Körper-& Massageöl beinhaltet (wie der Name schon vermuten lässt) Sanddorn.

Sanddorn ist eine Beere, aus der zwei Öle gewonnen werden können, das Sanddorn Kernöl und das Sanddorn Fruchtfleischöl. Das Fruchtfleischöl hat einen hohen Anteil an Carotinoiden, welche vorbeugend vor UV-Strahlen schützen, den Stoffwechsel anregen und als Radikalfänger wirken. Eine beruhigende Wirkung auf gereizte und beanspruchte Haut hat es durch den hohen Anteil an Palmitoleinsäure.

Das Kernöl hat einen hohen Gehalt an Linol- und Linolensäure, die eine große Ähnlichkeit mit den Lipiden der oberen Hautschichten haben und deshalb besonders wertvoll sind, speziell bei trockener, empfindlicher oder reifer Haut sehr zu empfehlen. Beide Sanddornöle wirken hautberuhigend, feuchtigkeitsspendend, glättend und regenerierend.

 

Mehr Informationen über die Sandorini Produkte findet Ihr hier

Natürlich musste ich das fruchtig-duftende Körperöl auch sofort ausprobieren und habe meinen Partner zum Massieren verdonnert (ich muss ja wissen, wie es sich auf der Haut anfühlt ;-)). 

Und es fühlt sich wunderbar an auf der Haut und lässt sich gut einmassieren. 

Es durftet dezent fruchtig. Auch als Pflege für trockene Haut ist es eine Wohltat, speziell im Winter, wo die Haut juckt und spannt. 

Nach der Pflege fühlt sich die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt und straff an.


Das Öl kostet 10,50€ für 100ml. Viele weitere Produkte aus der SANDORINI Reihe findet Ihr im Shop.


Das SANDORINI Körper-& Massageöl gehört zu den Ölen, die ich mir mit Sicherheit nachkaufen werde. Ich kann es sehr empfehlen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen