Donnerstag, 20. Juni 2013

Magnesium-Diasporal 400 EXTRA

Seit einigen Tagen teste ich bei den TV14 Scouts das Magnesium Granulat Magnesium-Diasporal 400 EXTRA.

Es handelt sich bei dem Produkt um ein hochdosiertes Direktgranulat, das ohne Flüssigkeit eingenommen werden kann. Somit kann es jederzeit und überall eingenommen werden.



Das Granulat enthält körperfreundliches Magnesiumcitrat mit Magnesiumoxid und ist zuckerfrei, was ich ganz wichtig finde. Denn wenn ich meinem Körper schon was Gutes tun will, möchte ich ihn nicht unnötig mit Zucker belasten (das mache ich dann eher mit Schokolade).

Das Pulver schmeckt gar nicht schlecht, schön fruchtig nach Orange, denn es enthält natürliches Orangenfruchtpulver.

Schon ein Stick Magnesium-Diasporal 400 EXTRA täglich versorgt den Körper mit 400 mg Magnesium und trägt zur Deckung eines erhöhten Bedarfs, wie er bei Stillenden und Schwangeren, Sportlern und älteren Menschen häufig vorkommt, bei. 

Ich mag es, meinem Körper etwas Gutes zu tun, auch wenn ich nicht wirklich oft Probleme mit Krämpfen oder Verspannungen habe, was auch einen Magnesiummangel zurückzuführen sein könnte. Aber muss man immer so lange warten, bis der Körper seinen Mangel zeigt, bevor man ihm die Stoffe zuführt, die ihm guttun?

Was ich des Öfteren mal habe, ist Muskelkater nach dem Sport. Nach dem letzten Sport hatte ich damit allerdings so gut wie keine Probleme, was entweder daran liegt, dass das Magnesium schon geholfen hat oder das ich nicht hart genug trainiert habe ;-)

 Jedenfalls fühle ich mich gut dabei, mal wieder was für meine Gesundheit und mein Wohlbefinden zu tun.


Kommentare:

  1. Ich nehme dies auch sehr gerne, da es mir geschmacklich sehr gut schmeckt und ich fühle mich damit einfach wohl. NAchdem es mir vor einiger Zeit mal ausgegangen war und ich nicht gleich zur Apotheke gekommen bin, hatte ich immer das Gefühl, das mir an diesen Tagen etwas fehlte! :)
    LG Evi

    AntwortenLöschen
  2. nun da drück ich dir dir daumen das des Magnesium dir gut tut,von dem hersteller kenn ich das Präperat garnicht

    AntwortenLöschen