Sonntag, 2. Juni 2013

Meine Reisen in die bunte weite Welt - Hawaii

Der 50. Bundesstaat der USA liegt im Pazifischen Ozean und trägt der Beinamen ALOHA-State.

Die Inselkette lockt mit vielfältiger Landschaft und angenehmen Temperaturen das ganze Jahr Touristen aus allen Ländern zum Sonnenbaden, Surfen, Wandern & Entdecken.

Oahu mit dem weltbekannten (und völlig überlaufenen) Waikiki Strand, den Luxusgeschäften und Hotelburgen zählt dabei nicht zu meiner favorisierten Insel, im Gegensatz zu Big Island (Hawaii) und Maui.

Big Island fand ist besonders faszinierend, mit schwarzen Sandstränden und riesigen Schildkröten und dem aktiven Vulkan Mauna Loa, dessen Ausmaße und Aktivität man am Besten vom Hubschrauber aus beobachten kann.



Maui's Regenwälder und Wasserfälle lassen sich auf der 80 km langen Road to Hana (Strasse nach Hana) entdecken. Ein besonderes (auch besonders kaltes) Erlebnis ist auch der Sonnenaufgang auf dem Haleakala-Krater.





Natürlich sollte man bei einem Besuch auf Hawaii nicht versäumen, einem Luau beizuwohnen, einem traditionellen Fest mit Hula-Tänzen und einheimischen Essen, Spezialität ist hierbei ein Kalua-Schwein aus dem Erdofen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen