Donnerstag, 27. Juni 2013

Spätzle Shaker und Bikerbrille von Danto

Ich habe mal wieder im Onlineshop Danto bestellt. Nachdem beim letzten Mal alles gut geklappt hat, war Danto natürlich meine erste Wahl als ich auf der Suche nach einem Spätzle Zubereiter war.


Und ich bin auch gleich fündig geworden. Obwohl die Auswahl an "Spätzle Maker" sehr groß war, wusste ich schnell, dass es ein Spätzle Shaker sein soll.

Es gibt ihn in 2 Größen, für 2 Portionen mit 675ml oder für 4 Portionen mit 875ml. Ich habe mich für den Größeren entschieden, da ich immer gerne gleich für 2 Tage koche.

Es gibt ihn in 3 Farben: mit rotem , gelbem oder anthrazitfarbenem Deckel.


Natürlich habe ich mich auch gleich ans Werk gemacht und Spätzle zubereitet. Das ist mit dem Spätzle Shaker ganz einfach.

Das Rezept ist auf den Shaker gedruckt, so dass er auch gleichzeitig als Messbecher dient. 

Eier, Mehl, Wasser & Salz, mehr braucht es nicht.




Der Spätzleshaker kommt mit 2 Metallkugeln, die das Vermischen der Zutaten beim Shaken erleichtern.

Also, Zutaten rein, Deckel drauf und kräftig geschüttelt. Nach kurzem Schüttel sah der Teig dann ungefähr so aus, was bedeutet: weiter schütteln...



So soll der Teig aussehen, schön gleichmäßig, was er auch tut, wenn man ihn ordentlich schüttelt.



Dann Salzwasser zum Kochen bringen und den Teig durch den Deckel mit den Löchern ins Wasser pressen.




Wenn die Spätzle dann oben schwimmen sind sie fertig.



Da ich kein Spätzle Mehl hatte, habe ich einfach normales Mehl genommen und die Spätzle sind super geworden.


Dazu gab es dann Hackfleischsoße, die noch vom Vortag übrig war und schon hatten wir in weniger als 10 Minuten das Abendessen fertig.



Ich kann den Spätzle Shaker nur empfehlen und bei Danto habe ich ihn zum günstigen Preis von nur 12,91€ bekommen (UVP liegt bei 16,90€).



Und wenn ich schon mal auf danto.de bin, lese ich gerne mal die Neuigkeiten bei inside.danto.de oder den Blog von danto und habe natürlich auch noch ein wenig im Shop rumgeschaut und habe durch Zufall eine Seite mit Bikerbrillen entdeckt.

So was wollte ich schon immer mal haben. Jedesmal wenn ich bei einer Freundin auf dem Motorrad mitfahre, zieht es mir trotz Sonnenbrille dermaßen in den Augen, dass ich mir so eine Brille wünsche, wie sie meine Freundin hat. Leider kostet das gute Stück über 50€ und das lohnt sich für mich nicht, da ich nur selten mitfahre.

Aber bei Danto gibt es diverse günstige Bikerbrillen schon ab 6€. Da habe ich natürlich zugeschlagen und mir dieses schicke Teil zugelegt. Die Brille Eagle1 der Marke MFH in Universalgröße kostet 7,42€, was auch ein Schnäppchen ist, denn die UVP liegt hier bei 11,74€.



Sie sitzt dank eines größenverstellbaren Gummibands gut und ich freue mich nun auf die nächste Motorrad Tour ohne tränende Augen.

Kommentare:

  1. Der Spätzleshaker sieht ja klasse aus, so was könnte ich auch gut gebrauchen, beim Schaben werden die bei mir immer unglaublich unregelmäßig und dick...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich noch gar nicht probiert, aber mit dem Shaker geht es wirklich super easy.

      Löschen
  2. Die brille finde ich lustig. Habe mich gerade bei NwB und BC eingetragen und freue mich aufs zurückfolgen bei honey-loveandlike.blog.de!

    LG Honey

    AntwortenLöschen