Freitag, 11. Oktober 2013

GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Peeling und Creme

Wie der ein oder andere vielleicht mitbekommen hat, brechen wir in gut 2 Wochen auf ins Warme. Endlich wieder Sonne und Meer, kurze Kleidchen und Flip Flops.

Da kam mir das Päckchen vom Gehwohl Testerclub gerade recht, das mich vor ein paar Tagen erreichte, denn zu Flip Flops gehören natürlich auch gepflegte Füße.


Ich durfte das Fußpflege-Doppel GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Peeling und Creme testen, was ich dann auch gleich getan habe.


Zuerst werden die Füße mit dem Soft Feet Peeling glattgepeelt, das macht man am besten in der Dusche oder Badewanne. Einfach die Füße sanft mit dem Peeling massieren und abspülen.  

Zuckerkristalle entfernen die groben abgestorbenen Hautschuppen. Bambus-Granulat ist für die Feinarbeit zuständig. Die gepeelte Haut schreit natürlich gleich nach einer Extra Portion Pflege und wird mit Avocadoöl, Honigextrakt und Vitamin E besänftigt.

Das Peeling riecht schön frisch und ist sanft in der Anwendung. Ich hatte keinerlei Hautreizungen oder Rötungen.






Dann werden die frisch gepeelten Füße mit der Soft Feet Creme eingecremt.

Auch in der Creme findet sich Honigextrakt, Avocadoöl und Vitamin E wieder, zusammen mit Milch, Hyaluron und Urea.

Diese Pflegestoffe spenden der Haut große Mengen an Feuchtigkeit, schützen vor dem Austrocknen und erweichen die Hornhaut.

Auch die Creme riecht gut und fühlt sich angenehm an. Sie benötigt einen Moment zum einziehen. Ich ziehe einfach dicke Socken an und gehe dann ins Bett.






Die Produkte sind in Fußpflegepraxen und Kosmetikinstituten erhältlich:

GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Peeling 125-ml 10,45 Euro
GEHWOL FUSSKRAFT Soft Feet Creme 125-ml 10,65 Euro
 
Auf der Gehwohl Seite habe ich diesen Tipp entdeckt, so eine Fußmassage ist natürlich doppelt gut, wenn man sie nicht selber machen muss:

Die Massage macht die Anwendung zu einem Entspannungsmoment. Denn durch die Hautberührung wird das Beziehungshormon Oxitocin freigesetzt, das ein Gefühl von Liebe und sozialer Nähe vermittelt. Das angenehme Gefühl der Vertrautheit und Geborgenheit wiederum beruhigt. So entsteht ein Zustand der Entspannung, ein Moment der Ruhe, den wir als Glückszustand empfinden.
  


Kommentare:

  1. Ich verwende die Fußcreme von Gehwol super gerne. So werden diese wunderschön zart und weich, einfach super!

    AntwortenLöschen
  2. Habe ich schon öfter überlegt, mir Gehwohl zuzulegen, da ich schon mehrfach Gutes gelesen habe. Ich frage mich nur, ob ich das ganze dann auch regelmäßig nutze... ^^

    AntwortenLöschen