Sonntag, 5. Januar 2014

Wir testen in den Tropen - Outdoor Ausrüstung von XSPO

Bei den Vorbereitungen einer längeren Individualreise stellt man schnell fest, dass man einige Dinge benötigt, die in einem normalen Haushalt nicht unbedingt vorhanden sind. Daher war mal wieder Shopping angesagt.

Bei der Suche im Internet bin ich auf den Online-Shop für Outdoor Ausrüstung und Ski Equipment XSPO CrossSports gestoßen.

Freundlicherweise durfte ich den Shop und seine Produkte testen, wofür ich mich hier auch nochmal herzlich bedanke.

Da es uns ja ins Warme gezogen hat, habe ich den Ski Bereich mal außer Acht gelassen und mich in der Rubrik Outdoor umgesehen.


Da man sich auf einer Reise mit ständig wechselnden Unterkünften ja nicht unnötig mit Gepäck belasten will, man aber auch nicht wirklich auf ein Handtuch für unterwegs verzichten kann, habe ich mir ein kleines Pocket-Towel in der Größe S von Sea to Summit ausgesucht.

Es wiegt nur 42g und wird in einem kleinen Neoprentäschen verstaut, dass man sich auch an den Gürtel hängen kann.

Mit seinen 40 x 80 cm ist es groß genug, um sich nach einem Bad im Meer oder Fluß abzutrocknen.



Das Handtuch ist aus Mikrofaser und dadurch sehr schnell trocknend, einfach kurz in die Sonne gelegt und schon kann man es wieder wegpacken.

Ich habe es oft benutzt, für 13,50€ eine gute Anschaffung.






Dann habe ich mich für eine kleine Baumsäge von Opinel entschieden. Zusammengeklappt ist sie nur 16,5 cm groß, wiegt ca 300g und kostet 19,95€.

Leider ist sie so schwergängig, dass sie weder mein Partner noch ich aufgeklappt bekommen. Kürzlich konnten wir uns eine Zange ausleihen, mit der wir sie dann ausklappen konnten, aber es ist ja nicht Sinn der Sache, auch noch eine Zange mitzuschleppen.

Schade, wir hätten sie schon mehrfach gebrauchen können.


So ganz "ohne" sind gewisse Orte in Mittelamerika ja leider nicht und da ist es sinnvoll, einen Teil des Geldes so zu verstauen, dass es nicht auffällt. Daher ist auch ein Gürtel von Tatonka mit einen Reißverschlußfach in den Warenkorb gewandert. 
Der Travel Waistbelt kostet 10€ und hat eine stufenlos verstellbare Koppel. Er wird mit 130cm geliefert und lässt sich einfach durch Abschneiden auf die benötigte Länge kürzen. Sehr praktisch und durch das schlichte Design auch zu allem passend.



Und, last but not least, habe ich mir einen wasserdichten Stausack von Tatonka bestellt.

In der Größe L wiegt er mit seinen 25 x 67 cm nur leichte 80g. Er ist aus Nylon gefertigt und mit wasserdichtem Rollverschluß und wasserdicht getapten Nähten ausgestattet.







Man kann ihn für alles Mögliche benutzen, z.B. beim Rafting oder einer Kanutour hält er die Ersatzkleidung trocken oder man verstaut seine (Schmutz-)Wäsche kompakt darin.


Für 9,95€ definitiv sein Geld wert.




Die Versandkosten bei XSPO betragen nur 3,95€ und meine Bestellung kam bereits nach 2 Tagen an, das nenne ich mal Blitzlieferung.

Der Shop ist übersichtlich gestaltet und die Auswahl ist groß. Derzeit gibt es einen großen Sale für Skibekleidung, wer sich also gerne im Kalten vergnügt, sollte jetzt mal bei XSPO vorbeischauen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen