Mittwoch, 2. April 2014

Garnier Fructis Oil Repair 3 Neuheiten

Als Mitglied der Garnier Blogger Academy bekam ich vor einigen Tagen ein Paket mit zwei brandneuen Produkten zum Ausprobieren.


Ab April gibt es von der Garnier Serie Fructis Oil Repair 3 die beiden Produkt-Neuheiten "In der Dusche Nährspray" und "Wunder Öl-Spray", die beide für trockenes Haar bestimmt sind.



Das "In der Dusche Nährspray" wird nach der Haarwäsche auf das feuchte Haar aufgesprüht, verteilt und gleich wieder ausgespült.

"Angereichert mit einer Mischung aus Aprikosen-Öl, Mango-Öl und Mandel-Öl, verwandelt die Sprühformel Ihr Haar vom Ansatz bis in die Spitzen: Es ist seidig weich und 48h vor Austrocknung geschützt."

200 ml werden ca. 6 Euro kosten.








Das "Wunder Öl-Spray" wird aus 15 cm Abstand einfach auf das handtuchtrockene oder trockenen Haar aufgeprüht.

"Die Formel im Mikro-Zerstäuber mit drei schwerelosen Frucht-Ölen, Aprikose, Mango & Mandel, pflegt das Haar tiefenwirksam. Sogar feines Haar fühlt sich schwerelos und unbeschwert an, ohne zu fetten.”

150 ml werden ca. 5 Euro kosten.







Da ich eher feines Haar habe, bin ich bei solchen Öl-Produkten immer etwas skeptisch, aber nachdem ich ja schon gute Erfahrungen mit dem Fructis Schaden Löscher Wunder-Öl gemacht habe, habe ich mich mutig ans Testen begeben.

Außerdem steht für extra "NICHT FETTEND" drauf, für alle die bei "Öl" zusammenzucken ;-)


Das "In der Dusche Nährspray" habe ich, wie der Name schon sagt, unter der Dusche ins gewaschene Haar gesprüht, leicht verteilt und wieder ausgespült.

Normalerweise verwende ich Conditioner, worauf ich dann verzichtet habe.

Das Haar fühlt sich nass bereits gut an, als ob man eine Kur verwendet hätte. Es lässt sich gut kämmen und nachdem es trocken war, glänzte es sichtbar mehr als sonst.









 
Das Wunder Öl-Spray habe ich nach der Haarwäsche (nur mit Shampoo) ins handtuchtrockene Haar gesprüht, die Haare dann leicht angeföhnt und an der Luft trocknen lassen.


Von fettigen oder strähnigen Haaren keine Spur.

Die Haare ließen sich sehr gut kämmen, was nicht immer der Fall ist und fühlten sich geschmeidig an.

Und nicht zu vergessen, riecht es auch richtig gut.

Test bestanden!

Herzlichen Dank an das Team der Garnier Blogger Academy für die Testprodukte. Ich hätte die Produkte vermutlich nicht gekauft; nun werden sie sicher des Öfteren auf dem Einkaufszettel stehen.


Kommentare:

  1. Hört sich gut an. Blieb der Duft nach Aprikose noch lange im Haar?? Das mag ich ja total...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nicht wirklich lange, das wäre schön gewesen.

      Löschen