Sonntag, 6. April 2014

Wir testen in den Tropen - After Sun Lotion & Insektenroller von CMD



Wenn die Sonne in den Tropen untergeht, beginnt auch die Happy Hour der Moskitos. Trotz Moskitospray lässt sich der ein oder andere Stich nicht vermeiden.

Und damit der Juckreiz schnell wieder verschwindet, gibt es den Aloe Vera Insektenstich Roller von CMD.


Mit hautberuhigender Aloe Vera kühlt und beruhigt er die gereizten Stellen, Bio Sanddornöl und Bio Teebaumöl pflegen die Haut.

Der 100 % vegane Insektenroller entspricht den Richtlinien zertifizierter Naturkosmetik und kostet 7,40€ für 10ml.

Die Anwendung ist ganz einfach. Das Produkt gut schütteln und auf die betroffenene Stelle aufgerollen - die Wirkung tritt sofort ein. Der Juckreiz lässt merklich nach, eine deutliche Linderung ist zu spüren.



Zudem riecht das Mittel auch noch gut, denn dank des fruchtigen Sanddornöls wird der eher penetrante Geruch des Teebaumöls gut überdeckt.

Ein hilfreicher Begleiter für die Handtasche im Urlaub oder in lauen Sommernächten.

***

Nach einen heißen Strandttag sehnt sich die sonnenstrapazierte Haut nach Pflege und Kühlung und auch dafür gibt es von CMD eine Pflege aus der Sanddornserie. Die Sandorini After Sun Lotion.


Sie pflegt die Haut mit Bio Sanddornöl und Bio Aloe Vera und hilft ihr sich zu regenerieren.

100ml kosten 11,95€ und auch dieses Produkt ist 100% vegan und nach den Richtlinien zertifizierter Naturkosmetik produziert.

Die After Sun Lotion mag ich besonders, denn sie riecht himmlich lecker nach Sanddornöl.

Sie ist eher dünnflüssig und lässt sich gut auftragen; sie zieht schnell ein und entspannt die sonnengestresste Haut.

 
Die Haut fühlt sich gut mit Feuchtigkeit versorgt an, was dabei hilft, eine langanhaltende Bräune zu erhalten.


Beide Produkte sagen mir sehr zu, wie alles was ich bisher von CMD ausprobiert habe.

Ein Dankeschön nochmal an Miriam Fuchs und CMD für die Bereitstellung der Testprodukte.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen